Rundschleifmaschine WEMA S 6 - Die Universelle der WEMA Schleifmaschinen

 

Universalrundschleifmaschine S6

 

Überblick

  • Schleifen von Werkstücken bis 820 mm Umlaufdurchmesser über Maschinenbett
  • Bohrungen bis 800 mm tief
  • Werkstücklängen bis 600/1400/2000 mm
  • schwere Teile inkl. Spannmittel bis 650 kg
  • Winkeleinstellung der B-Achsen frei programmierbar
  • Auflösung Linearachsen 0,1 μm
  • Auflösung Schwenkachsen 0,0001 °
  • vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten

Varianten

  • Bohrungsschleifmaschine
  • Universalrundschleifmaschine für effektive 3-Seiten-Bearbeitung
  • Schleifbearbeitungszentrum

 

 

Maschinenaufbau im Baugruppensystem:

Werkstückspindel

 

  • Querverschiebung U = 300 mm
  • Futtermaschine schwenkbar +12°/-1°
  • Längsverstellung 1400 mm (L) manuell oder motorisch, schwenkbar +12°/-1° (B1-Achse)
  • Längsverstellung 2000 mm (XL) manuell oder motorisch, schwenkbar +8°/-1° (B1-Achse)
  • C-Achse (Werkstückspindel) programmierbar (optional)

 
 
Futtermaschine Längsverstellung  
B1-Achse
= +12°/-1°
1400 mm (L)
 
B1-Achse
= +12°/-1°
2000 mm (XL)
 
B1-Achse
= +8°/-1°
Werkstückspindel
C-Achse
min. Inkrement
= 0,0001°
manuelle
Längs
verstellung
motorische
Längs
verstellung
manuelle
Längs
verstellung
motorische
Längs
verstellung
S 6
S 6 L Universalrundschleifmaschine
       

 

Grundausstattung Option      Beispielausstattung

 

 

 Innenschleifeinheit

 

  • Bohrungsschleifen mit 1 Schleifspindel (ohne B2-Achse)
    Z1-Achse = 800/1100 mm
    X1-Achse = 245 mm
  • Bohrungsschleifen mit mehreren Schleifspindeln (mit B2-Achse)
    Z1-Achse = 800/1100 mm
    X1-Achse = 150 mm
    max. 4 Spindeln bzw. 3 Spindeln zzgl. Reitstock

 

 

 ohne B2-Achse mit B2-Achse
X1- Achse = 245 mm & 1 Schleifspindel X1-Achse =
150 mm
Anzahl der Schleifspindeln
auf dem Rundtisch
Reitstock
    1 2 3 4  
S 6
S 6 L Universalrundschleifmaschine
       

 

Grundausstattung Option      Beispielausstattung

       

 

 

Außen- und Planschleifeinheit

 

  • Möglichkeiten:

        1 Einheit auf B3-Achse
        2 Einheiten auf B3-Achse
        1 Einheit fix auf 30°, 45° oder 90° zur Werkstückachse

 

  • Zustellachse X2 = 470 mm
  • Wert der Positionierachse Z2 entsprechend der Außenschleiflänge (ASL):

        ASL 630 mm = 800 mm
        ASL 1000 mm = 1290 mm
        ASL 2000 mm = 2100 mm

 

 

 ohne B3-Achse mit B3-Achse
1 x Einheit fix auf 30°, 45° oder 90°
zur Werkstückachse
1 Einheit
auf Rundtisch
2 Einheiten
auf Rundtisch
S 6
S 6 L Universalrundschleifmaschine
   

 

Grundausstattung Option      Beispielausstattung

 

 

 

Universalrundschleifmaschine S 6 L

(Beispielausstattung)

 

  • in verschiedenen Längen erhältlich
  • für das Innen-/ Bohrungsschleifen und das Schleifen von Außendurchmessern
  • Bearbeitung mehrerer Passsitze

Universalrundschleifmaschine S 6

 

Ausstattungsmöglichkeiten

Außenschleifeinheit Lünette
Abrichteinheiten
Aussenschleifeinheit Luenetten Abrichter
mit Spindelrevolver außen zum Abstützen langer
Werkstücke
feststehende oder angetriebene
Abrichtwerkzeuge

 

Teilweise auch für andere Baureihen erhältlich