Überspringen zu Hauptinhalt

Die WOTAN® S3I eig­net sich zum hoch­prä­zi­sen Rund­schlei­fen für die Boh­rungs­be­ar­bei­tung von Fut­ter­tei­len in der Kon­fi­gu­ra­tion WOTAN® S3I-F bis zu 400 mm Umlauf­durch­mes­ser und 400mm Werk­stück­länge, die ohne zusätz­li­che Unter­stüt­zung flie­gend gespannt wer­den – beson­ders zum Schlei­fen von innen­lie­gen­den Stirn­flä­chen sowie zum Schlei­fen von Innendurchmessern.

Alter­na­tiv ist die Maschine mit einem erwei­ter­ten Arbeits­be­reich als WOTAN® S3I-L kon­fi­gu­rier­bar. Mit die­ser Vari­ante kön­nen neben flie­gend gespann­ten Fut­ter­tei­len auch wel­len­för­mige Bau­teile bis zu einer Länge von 750 mm und einem Durch­mes­ser von 250 mm bear­bei­tet wer­den, die auf­grund ihrer Geo­me­trie zusätz­lich in einer Lünette geführt wer­den müssen.

Weil Zeit immer eine Rolle spielt, set­zen wir kon­se­quent auf opti­mierte Abläufe: Unsere leis­tungs­fä­hi­gen Antriebe sor­gen für schnelle Ver­füg­bar­keit, zusätz­li­che Arbeits- und Peri­pher­mo­dule redu­zie­ren kos­ten­in­ten­sive Neben­zei­ten. Sie pro­fi­tie­ren davon durch kurze Zyklus­zei­ten, höhere Durch­sätze und zufrie­de­nere Kun­den. Auch die Finan­zie­rung kön­nen wir nach Ihren Rah­men­be­din­gun­gen gestalten.

Key Facts

  • Bear­bei­tung von Fut­ter- und wel­len­för­mi­gen Tei­len (lünet­ten­ge­führt)
  • Innenzylinder/​ ‑kegel, Innen­po­ly­gone, Innen­ge­winde und vie­les mehr
  • bis zu 4 ein­setz­bare Innen­schleif­werk­zeuge (auf B2-Achse)
  • hohe Stei­fig­keit durch Ein­satz von Polymerbeton-Betten
  • WOP-TouchTM Bedienoberfläche

Für #Zylin­der #Kegel #Poly­gon #Gewinde #Exzen­ter #Nuten

Für etwas grö­ßere Bau­teile eig­net sich auch unsere WOTAN® S6I. Für noch mehr Bear­bei­tungs­mög­lich­kei­ten bie­ten wir die Uni­ver­sal­rund­schleif­ma­schi­nen WOTAN® S3U und WOTAN® S6U.

WOTAN® S3I‑F

Innen­rund­schleif­ma­schine für kleine und mitt­lere Bau­teile mit fle­xi­blen Maschi­nen­kon­zept für maxi­male Wirtschaftlichkeit.

WOTAN® S3I‑L

Innen­rund­schleif­maschinen der Bau­reihe WOTAN® S3I sind für die Bear­bei­tung klei­ner bis mit­tel­gro­ßer Werk­stü­cke aus­ge­legt. Die Werk­stückspin­del kann bis zu 400kg belas­tet werden.

ohne Längs­verstellung

mit Längs­verstellung des Werkstückspindelstockes

max. Umlaufdurchmesser (mm)

400 mm

400 mm

max. Werkstücklänge (mm)

400 mm

750 mm

max. Werkstückgewicht (kg)

400 kg

400 kg

max. Innenschleifdurchmesser (mm)

350 mm

350 mm

max. Innenschleiflänge (mm)

400 mm

500 mm

Achs­ge­schwin­dig­kei­ten

0–15.000 mm/​min

Werk­zeug­rund­tisch

Direkt- / Fremd­an­ge­trie­ben mit 0,00005°
Mit bis zu 4 Werkzeugpositionen

Werk­stückspin­del­an­trieb

Wälz­la­ger, Rie­men­an­trieb ohne Messsystem
Wälz­la­ger, Direkt­an­trieb mit Mess­sys­tem als C‑Achse
hydro­sta­tisch Lager, Direkt­an­trieb mit Mess­sys­tem als C‑Achse

Optionen

  • Revol­ver­spin­del­stock / Rund­tisch mit bis zu 4 Innenschleifspindeln
  • Werk­stückspin­del­stock mit B‑Achse
  • Werk­stückspin­del mit hoch­auf­lö­sen­der C‑Achse
  • Mess­tas­ter zur Nullpunktmessung
  • fest­ste­hende und/​ oder ange­trie­bene Abrichtwerkzeuge
  • Pre-Pro­zess-Mes­sung (Lage des Teils erken­nen und Null­punkt setzen)
  • Post-Pro­zess-Mes­sung (ø ermit­teln, Abstände prü­fen, neuen Null­punkt set­zen usw.)
  • Kühl­mit­tel­auf­be­rei­tung
  • Absau­gun­gen
  • Motor­küh­lung
  • Fern­war­tung
  • uvm.

WIR BEANT­WOR­TEN IHRE FRAGEN:

Steve Boden­schatz
+ 49 3763 61–340

Sieg­fried Jachnick
+ 49 3763 61–333

 sales.wema@nshgroup.com

Suche