Überspringen zu Hauptinhalt

Universalschleifmaschine WOTAN® S6U für höchste Genauigkeiten

Auf der AMB 2012 stellte der säch­si­sche Schleif­ma­schi­nen­her­stel­ler WEMA Glauchau GmbH erst­mals eine Uni­ver­sal­schleif­ma­schine der Bau­reihe 6 aus. Mit die­ser ca. 6 m lan­gen und 2,8 m brei­ten uni­ver­sel­len Schleif­ma­schine WOTAN® S6U kön­nen große Werk­stü­cke bis zu einer Länge von 1.400 mm und einem Gewicht von bis zu 650 kg (am Spin­del­kopf) innen‑, außen- und plang­e­schlif­fen wer­den. Die WOTAN® S6U wird aber auch als XL-Vari­ante mit mög­li­chen Werk­stück­län­gen bis 2.200 mm ange­bo­ten. Der maxi­male Schleif­durch­mes­ser beträgt sowohl beim Innen- als auch beim Außen­rund­schlei­fen 650 mm.

Die Schleif­tiefe auf der aus­ge­stell­ten Uni­ver­sal-Rund­schleif­ma­schine beträgt 900 mm. Seit Beginn des Jah­res bie­tet die WEMA Glauchau ihren Kun­den aber auch die Mög­lich­keit zum prä­zi­sen Innen­rund­schlei­fen von beson­ders lan­gen Werk­stü­cken bis zu einer Tiefe von 1.200 mm. Diese Tiefe war bis­her in der Innen­rund­be­ar­bei­tung schwer zu errei­chen, da ein Ver­hält­nis von 10:1 (Länge zum Durch­mes­ser) als tech­no­lo­gi­sche Grenze ange­se­hen wurde. Der WEMA stellte sich aber erfolg­reich die­ser tech­no­lo­gi­schen Auf­gabe und konnte bereits die ers­ten Schleif­ma­schi­nen mit einer Schleif­tiefe von 1.200 mm erfolg­reich ausliefern.

Die aus­ge­stellte Schleif­ma­schine ver­fügt über eine Innen- und Außen­schleif­ein­heit mit je einem Spin­del­re­vol­ver (B2-Achse). Die Innen­schleif­ein­heit ist mit einer Hoch­fre­quenz­spin­del mit max. 36.000 U/​min aus­ge­stat­tet und bie­tet zudem die Mög­lich­keit zur Auf­nahme von ver­schie­de­nen riemen­getriebenen Schleif­spin­deln. Mit dem dort eben­falls instal­lier­ten Reit­stock ist mit der Außen­schleif­ein­heit, wel­che über 2 Schleif­spin­deln ver­fügt, das Längs- oder Ein­stech­schlei­fen zwi­schen Spit­zen mög­lich. Kürz­lich ent­wi­ckelte die WEMA auch in die­sem Bereich eine tech­ni­sche Neue­rung, wel­che Kun­den zukünf­tig als Aus­stat­tungs­op­tion zur Ver­fü­gung steht. Die­ses abso­lut tech­ni­sche High­light ist das Außen­rund­schlei­fen hin­ter der Lünette. Die­ses gelingt nor­ma­ler­weise nur mit rei­nen Außen­rund­schleif­ma­schi­nen. Doch mit der neu ent­wi­ckel­ten Uni­ver­sal­rund­schleif­ma­schine der Bau­reihe 6, wel­che bereits kurz vor der Aus­lie­fe­rung steht, kön­nen Kun­den auch Flä­chen eines bis zu 2.000 mm lan­gen Werk­stü­ckes außen­rund­schlei­fen, die bis zu 500 mm hin­ter der Lünette liegen.

WOTAN® S6U für das Innen‑, Außen- und Planschleifen von verschiedensten Werkstücken – live auf der AMB

Die aus­ge­stellte Schleif­ma­schine ermög­licht neben dem Innen‑, Außen- und Plan­flä­chen­schlei­fen zudem das Innen- und Außen­schlei­fen von Polygonen.

Mit der Fle­xi­bi­li­tät, Effi­zi­enz und Indi­vi­dua­li­tät unse­rer WEMA S6U wer­den wir die AMB-Mes­se­be­su­cher begeistern.

so die Mar­ke­ting­lei­te­rin der WEMA Glauchau GmbH. Die WEMA prä­sen­tiert sich auf der AMB in Halle 8 am Stand 8C60.

Suche